Lizenz

lizenz

Übersetzung für 'lizenz' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen, Aussprache und vielem mehr. Lizenz: die vom Inhaber eines gewerblichen Schutzrechts oder urheberrechtlichen Verwertungsrechts einem Dritten eingeräumte Befugnis, die dem Rechtsinhaber zustehenden Verwertungsrechte auszuüben (Nutzungsrecht). Übersetzungen für Lizenz im Deutsch» Französisch-Wörterbuch von PONS Online:Lizenz, [jdm] eine Lizenz erteilen, etw in Lizenz herstellen.

Lizenz Video

Lizenz für Youtuber? Zensur-Übergriff der Staatsmedien? - PietSmietTV ZAK Rundfunk In einem Verlag ist in der Regel die Rechtsabteilung für Lizenzen zuständig, dort wird ein Lizenzvertrag zwischen dem Lizenzgeber z. Zur mobilen Version wechseln. Der Lizenzgeber kann sich damit nicht gegen eine gesetzesgemäße Nutzung zur Wehr setzen. Verbindungen zu diesen verursachen keine zusätzlichen Kosten. Beispielsätze für Lizenz etw in Lizenz herstellen. Das Auffinden freier und offener Inhalte ist eine wichtige Funktion, die durch diesen Ansatz ermöglicht wird. Ein weiterer Fall ist der, dass ein Werk nicht urheberrechtlich geschützt ist. Sie können bei der Premium- und Corporate-Lizenz jederzeit die Anzahl der Mitarbeiter durch separates Hinzubuchen erweitern. Dies gilt nicht bei Spartenprogrammen. In anderen Projekten Commons. Team Viewer wurde auf mehr als einer Milliarde Geräten aktiviert. Lizenzen betreffen den Außenhandel eines Verlages. We are using the following form field to detect spammers.

Lizenz - hat

Meist beschäftigen sich damit Literaturagenten auf Buchmessen , wo Statistiken und auch einhergehende Übersetzungen interkulturelle Indikatoren sind. Dem Lizenzvertrag ähnlich ist der Franchisevertrag , basiert aber auf anderen rechtlichen Grundlagen. Sie beruht auf der gesetzlich gewährten Lizenz nach § 53 UrhG zur Anfertigung von Vervielfältigungen zu privatem und sonstigem eigenen Gebrauch. Daran schließen sich Fragen an, ob eine ausschließliche Lizenz als eigenständiges Recht frei übertragbar ist. Lizenznehmer müssen die Urheberschaft des Lizenzgebers anerkennen, Urheberrechtsangaben auf allen Kopien des Werks unverändert lassen und bei Kopien des Werks einen Link zur Lizenz setzen. Jede Lizenz basiert auf einem traditionellen rechtlichen Werkzeug, welches in einer Sprache und Ausdrucksweise gehalten ist wie sie Juristen kennen und mögen. Diese Lizenz erlaubt es anderen, Ihr Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell. Sobald sie in den Vokabeltrainer übernommen wurden, sind sie auch auf anderen Geräten verfügbar. Der Erwerb des Doktorats lateinisch licentia promovendi Planet of the Apes Slot - Hier Kostenlos Online Spielen spätestens ab als Ermächtigung, die höchste Würde Angry Bells Slot Machine Online ᐈ Simbat™ Casino Slots Fakultät zu erbitten. Die "License Deed" ansehen Den Lizenzvertrag ansehen. Für die Ein- und Ausfuhr von lizenzpflichtigen Waren bestehen außerdem gemeinsame Regelungen hinsichtlich der Erteilung, der Teilung und des Verlustes der Lizenz.

Lizenz - umfangreiche

Bei einem Verstoß gegen die Lizenzbedingungen kann eine Lizenz entzogen werden, was Möglichkeiten auch einer inhaltlichen Kontrolle bedeutet. Der freie internationale Warenhandel wird durch derartige Vorschriften eingeschränkt, um eine staatliche Kontrolle etwa beim Waffenhandel zu gewährleisten. Man spricht dann von einer Mehrfachlizenzierung siehe Duales Lizenzsystem. Die Privatkopie ist nicht kostenlos, sondern wird durch Urheberrechtsabgaben abgegolten, die über Verwertungsgesellschaften wie die GEMA eingezogen und an die Lizenzgeber ausgeschüttet werden. Wir bieten Ihnen kompetente Hilfe bei Fragen zu:. lizenz Creative-Commons-Lizenzen verpflichten die Lizenznehmer dagegen, ausdrückliche Erlaubnis beim Lizenzgeber einzuholen, wenn die beabsichtigte Nutzung vom Gesetz her nicht unter die Ausnahmen und Schranken fällt und daher dem Urheber vorbehalten und nicht von der Lizenz bereits erlaubt ist. Rechtschreibprüfung Online Wir korrigieren Ihre Texte:. Mein Suchverlauf Meine Favoriten. Lizenz als immaterielles Wirtschaftsgut aktivierungspflichtig, sofern Lizenz durch einmalige Zahlung käuflich erworben ist. Abwandlungen wie die Allein- oder Betriebslizenz, die das Gebrauchsrecht an einen einzigen Lizenznehmer oder sein Unternehmen binden, sind keine eigenständigen Lizenztypen. Dass Privatleuten Rechte mittels Lizenzvertrag eingeräumt werden, ist eher unüblich. Jahrhunderts griff die Lizenz in die Behörden- und Kaufmannssprache über.

0 Gedanken zu „Lizenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.